Hintergrundbild

Aktuelle Termine

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Netzwerktreffen: 16. Runder Tisch der Instandhaltung

Montag, 6. August 2018, 10:30 - 14:00

Netzwerktreffen: 16. Runder Tisch der Instandhaltung

Die Bearbeitung Fraunhofer - IML-Studie "Smart Maintenance" ist in vollem Gange. Aber auch darüber hinaus gibt es eine Reihe von Aktivitäten, über die das Fraunhofer IML gerne berichten würde, um die Meinung von Interessierten dazu einzuholen.

 

Programm

- Aktuelle Entwicklungen

- Rückblick auf die Hannover Messe, insb. auf den Schwerpunkt Smart Maintenance

- Laufende Projekte im Rahmen der Smart Maintenance Studie

- Wissensmanagement bei Bilfinger

- Wertbeitrag der Instandhaltung bei ThyssenKrupp (Fraunhofer LBF)

- Effiziente Prozesse und mobile Lösungen bei ThyssenKrupp-

- Kooperation mit dem fir / RWTH Aachen

-Weitere Forschungsprojekte und Forschungsaktivitäten

- Smart Maintenance Networking Konzepte – Zukunft und Fortführung der Runden Tische

- Vorstellung / Aktueller Stand der Open Production and Maintenance Community

- Vorstellung der Initiative Smart Maintenance der Fraunhofer Gesellschaft

- als mögliches Zukunftsmodell der Runden Tische und

- Integration in die OPMC

- Teilnehmer Abfrage: Entspricht die Konzeption Ihrer Erwartung, was fehlt, was passt noch nicht?

- Vorbereitung des Instandhaltungsforums InFo 2019 – Was sollte enthalten sein?

- Sonstiges / geplante weitere Aktivitäten

 

Kontakt: David Kiklhorn, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: +49 231 9743 488

Veranstaltungsort: Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik

 

Zu- oder Absage bis spätestens 16. Juli 2018.

 

>> mehr

(Quelle: Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik)

Zurück

Wissenschaftsforum


"Das Ganze
ist mehr als die

Summe seiner Teile."

________________________

A neu Baua Logo Schutzzone RGB    

 

  

   

 

         

     

 

 

ISAS Logo Standard 100k 

       logo

  

  

 

 Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets Logo RGB 002

 

Private Fördermitglieder:
Prof. Rolf Kinne
Peter Busse