Hintergrundbild

Aktuelle Termine

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Tagung: Arbeiterbewegung und soziale Frage heute. Erinnerung an Helga Grebing

von Mittwoch, 27. Februar 2019 -  13:00
bis Donnerstag, 28. Februar 2019 - 15:00

Die Geschichte der Arbeiterbewegung (männlich, Singular) ist aus der Mode gekommen. Zu diesem Eindruck muss man gelangen, wenn man sich die Hochkonjunktur ins Gedächtnis ruft und in der Gegenwart nach ihrer fortdauernden Relevanz sucht. Richtet sich der Blick etwas bescheidener und differenzierter auf die neueren Forschungen über Arbeitswelten, Parteien, politische Ideen, Biografien oder soziale Bewegungen, ergibt sich ein ganz anderes Bild. Überall tauchen – trotz zum Teil erheblicher Verschiebungen des Blickwinkels – Bezüge zu älteren Fragestellungen auf. Die Historikerin Helga Grebing (1930–2017) hat (nicht nur) diesen Ansätzen, Themen und Methoden eigene Impulse gegeben und langemAtem verliehen. In historischer Perspektive scheint eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten für eine immer weiter ausdifferenzierte Forschungslandschaft der Geschichts-, Sozial- und Kulturwissenschaften auf. Ziel der Tagung ist es, unter Berücksichtigung Helga Grebings vielfältiges Œuvre den jeweiligen Stand in Lehreund Forschung sowie deren neuere Tendenzen zu reflektieren.

 

Tagungsort: Haus der Geschichte desRuhrgebiets, Clemensstraße 17–1944789 Bochum

 

Anmeldung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

>> mehr

(Quelle: Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets)

Zurück

Wissenschaftsforum


"Das Ganze
ist mehr als die

Summe seiner Teile."

________________________

A neu Baua Logo Schutzzone RGB    

 

  

   

 

         

     

 

 

ISAS Logo Standard 100k 

       logo

  

  

 

 Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets Logo RGB 002

 

Private Fördermitglieder:
Prof. Rolf Kinne
Peter Busse