Hintergrundbild

Aktuelle Termine

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Podiumsdiskussion zum Dokumentarfilm "Gestorben wird Morgen"

Samstag, 6. April 2019, 17:00

gluthfilm präsentiert am 06.04.2019 um 17 Uhr im Kino "Zur Postkutsche" in Dortmund Aplerbeck den Dokumentarfilm von der vielfach preisgekrönten Hamburger Regisseurin Susan Gluth "Gestorben wird Morgen". Der Film beschäftigt sich auf sehr humorvolle Art und Weise mit dem Alter. Es ist kein pädagogischer Film, sondern eine „dokumentarische Unterhaltung mit Leichtigkeit" und geht der Frage nach: Kann das Alter Glück sein? Er soll Vergnügen bereiten, wenngleich die schonungslose Realität des Altwerdens nicht ausgeblendet wird und nachdenkliche Momente schafft. Im Anschluss an den Film nimmt Dr. Vera Gerling, Leiterin des Forschungsschwerpunkts „Arbeit, Wirtschaft und Technik" am Institut für Gerontologie an der Technischen Universität Dortmund, zusammen mit der Regisseurin und weiteren Gästen an einer Podiumsdiskussion u.a. zu Zukunftsmodellen für das Alter in Deutschland teil.

 

>> mehr

(Quelle: Institut für Gerontologie an der TU Dortmund)

Zurück

Wissenschaftsforum


"Das Ganze
ist mehr als die

Summe seiner Teile."

________________________

A neu Baua Logo Schutzzone RGB    

 

  

   

 

         

     

 

 

ISAS Logo Standard 100k 

       logo

  

  

 

 Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets Logo RGB 002

 

Private Fördermitglieder:
Prof. Rolf Kinne
Peter Busse