Hintergrundbild

Aktuelle Termine

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Cromford-Ratingen: Führung durch die erste Fabrik auf dem Kontinent

Sonntag, 28. April 2019, 16:00 - 17:30

Mit Gebärdensprachdolmetscher

 

Am Anfang stand eine weitreichende Entscheidung: der Wuppertaler Kaufmann Johann Gottfried Brügelmann entschloss sich 1783 vor den Toren der Stadt Ratingen eine Baumwollspinnerei nach englischem Vorbild zu errichten. Die heute noch erhaltene Anlage gilt als erste Fabrik auf dem Kontinent und steht für den Beginn der Industrialisierung in Deutschland. Bei der Führung durch die Hohe Fabrik wird anschaulich geschildert, wie Brügelmann mit unternehmerischem Ehrgeiz sein Ziel verfolgte, sich das Geheimnis der englischen Spinnmaschinen anzueignen. Wie diese Maschinen funktionierten, erleben die Gäste bei der Vorführung der originalgetreu nachgebauten Maschinen des 18. Jahrhunderts: Angetrieben von einem mächtigen Wasserrad mitten in der Fabrik werden nach und nach die Vorspinnmaschinen in Bewegung gesetzt und zum Schluss das Herzstück des Museums, die Waterframe. Anschaulich präsentiert, können alle nachvollziehen, wie aus Rohbaumwolle ein fester Faden gesponnen wird

 

Erwachsene 8 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 2,50 €

 

Keine Anmeldung erforderlich

 

Besucheranschrift: LVR-Industriemuseum Schauplatz Ratingen, Cromforder Allee 24, 40878 Ratingen

 

>> mehr

(Quelle: LVR-Industriemuseum Schauplatz Ratingen)

Zurück

Wissenschaftsforum


"Das Ganze
ist mehr als die

Summe seiner Teile."

________________________

A neu Baua Logo Schutzzone RGB    

 

  

   

 

         

     

 

 

ISAS Logo Standard 100k 

       logo

  

  

 

 Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets Logo RGB 002

 

Private Fördermitglieder:
Prof. Rolf Kinne
Peter Busse