Hintergrundbild

Aktuelle Termine

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Nachtsafari und Tierbeobachtungen: Entdeckungstour im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall

Freitag, 5. Juli 2019, 21:30

Am Freitag (5.7.) lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ab 21.30 Uhr zur Nachtsafari ein. Bei Einbruch der Dunkelheit geht es mit allen Sinnen auf eine geheimnisvolle Entdeckungstour über das alte Zechen- und Ziegeleigelände. Wenn die letzten Vogelstimmen verklungen sind, lauschen die Teilnehmer auf die Geräusche nachtaktiver Tiere. Im Schein der Taschenlampe beobachten sie Insekten, Spinnen und Wassertiere und lernen die Natur auf dem Museumsgelände von einer ganz besonderen Seite kennen. Unterwegs erläutern Birgit Ehses und Wolfgang von Aschen Wissenswertes zur Industriegeschichte und Bergbautechnik des alten Industriestandortes. Das Museum empfiehlt festes Schuhwerk und eine Taschenlampe.

 

Sonntag (7.7.) heißt es dann ab 11 Uhr "Natürlich Nachtigall". Beim Museumsspaziergang haben Kinder und Erwachsene die Gelegenheit, Tiere wie Eidechsen, Schnecken, Libellen, Schmetterlinge, Spinnen und Vögel zu beobachten und ihre Merkmale und Verhaltensweisen näher kennenzulernen.

 

Kinder und Jugendliche zahlen jeweils 2 Euro für die Teilnahme; Erwachsene zusätzlich den Museumseintritt in Höhe von 4 Euro.

 

Ort: LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, Nachtigallstr. 35, 58452 Witten

 

(Quelle: LWL-Industriemuseum: Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur)

Zurück

Wissenschaftsforum


"Das Ganze
ist mehr als die

Summe seiner Teile."

________________________

A neu Baua Logo Schutzzone RGB    

 

  

   

 

         

     

 

 

ISAS Logo Standard 100k 

       logo

  

  

 

 Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets Logo RGB 002

 

Private Fördermitglieder:
Prof. Rolf Kinne
Peter Busse