Hintergrundbild

Aktuelle Termine

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Workshop für europäische und afrikanische Journalisten in Rabat: September School on Media and Migration in Marokko

Samstag, 14. September 2019, 08:00
bis Donnerstag, 19. September 2019

Die Bewerbungsphase für die "September School on Media and Migration" vom 9. bis 14. September 2019 hat begonnen. Der Workshop richtet sich an afrikanische und europäische Journalisten, die zum Thema Migration und Flucht arbeiten und ihre Berichterstattung in diesem Themenbereich weiter ausbauen möchten. Veranstaltet wird die "September School on Media and Migration" vom Erich-Brost-Institut für Internationalen Journalismus an der TU Dortmund, dem Verein Africa Positive und der Africa Media Initiative, Förderer sind die Robert Bosch Stiftung, die Konrad Adenauer Stiftung und das Goethe-Institut. Der Workshop schließt an die "Spring School on Media and Migration" an, die 2018 in Dakar stattfand.

 

Das Programm wird von der deutschen Stiftung Robert Bosch Stiftung finanziert und vom Erich-Brost-Institut für Internationalen Journalismus an der Technischen Universität Dortmund, der Non-Profit-Organisation Africa Positive e.V. und der African Media Initiative (AMI) mitorganisiert. Das Programm wird vom Goethe-Institut Rabat und der Konrad-Adenauer-Stiftung Rabat unterstützt.

 

Ende der Bewerbungsfrist: 31. Mai 2019

 

>> Alle Infos im offiziellen Bewerbungsaufruf (hier als PDF)Alle Infos im offiziellen Bewerbungsaufruf (hier als PDF)

 

>> mehr

(Quelle: Erich-Brost-Institut für Internationalen Journalismus)

Zurück

Wissenschaftsforum


"Das Ganze
ist mehr als die

Summe seiner Teile."

________________________

A neu Baua Logo Schutzzone RGB    

 

  

   

 

         

     

 

 

ISAS Logo Standard 100k 

       logo

  

  

 

 Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets Logo RGB 002

 

Private Fördermitglieder:
Prof. Rolf Kinne
Peter Busse