Hintergrundbild

Der Verein

 

 
Die Internetseiten des Wissenschaftsforum Ruhr e.V. befinden sich derzeit im Aufbau. Dennoch versuchen wir unseren Kalender, in dem wir Veranstaltungen unserer Mitgliedsinstute veröffentlichen sowie die Rubriken "Schwarzes Brett" und "Publikationen" stets aktuell zu halten.
Das Wissenschaftsforum Ruhr e.V. versteht sich als Arbeitsgemeinschaft insbesondere außeruniversitärer Forschungsinstitute im Ruhrgebiet. Die Arbeitsgemeinschaft bildet ein Netzwerk, das die Zusammenarbeit der Forschungseinrichtungen in der Region fördert und diese nach außen vertritt. Das Wissenschaftsforum Ruhr e.V. pflegt den Kontakt zu den Hochschulen und zu Partnern in Bildung, Kultur, Medien, Wirtschaft und Politik. Dabei engagiert es sich für die Stärkung der Wissenschaftskultur im Ruhrgebiet und für einen aktiven Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Die Zusammenarbeit der Forschungsinstitute im Wissenschaftsforum Ruhr e.V. basiert auf gemeinsamen Ideen, Interessen und Initiativen. Mit zahlreichen Aktivitäten und gemeinsamen Veranstaltungen leistet das Wissenschaftsforum einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Wissensregion Metropole Ruhr. Das Wissenschaftsforum Ruhr e.V. hat sich am 05. November 2004 als Verein konstituiert.
Die Liste der 12 Gründungsmitglieder können Sie hier einsehen. Inzwischen haben sich 46 Forschungseinrichtungen unterschiedlicher Fachrichtungen dem Wissenschaftsforum angeschlossen - Mitglieder. Das Wissenschaftsforum Ruhr e.V. wurde in den Anfangsjahren gefördert von der Stiftung Mercator.
Unseren aktuellen Flyer zur Selbstdarstellung können Sie hier downloaden.

Wissenschaftsforum


"Das Ganze ist mehr als die
Summe seiner Teile."

________________________

A neu Baua Logo Schutzzone RGB    

DZNE CMYK 

 

 

 

 

 

 

 

 

ISAS Logo Standard 100k 

 

  

 

 

 

  Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets Logo RGB 002